1 Jahr KEM

Maßnahmen

Projekte

Veranstaltungen

Newsletter

Zukünftig wichtige Informationen zu KEM Veranstaltungen und Projekten erhalten:
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Ein Rückblich - ohne Virus, versprochen!

Was ist denn bloß passiert? So einiges! Zum Beispiel gibt es: neue Förderungen, eine zentrale Beratungsstelle, sehr viel mehr grüner Strom & nachhaltige Wärme für die Region, ...

Offiziell gibt es die Klima- und Energie- Modellregion seit Jänner 2020. Die gut besuchte Eröffnungsveranstaltung mit Ideenfindungsworkshop konnten wir noch abhalten, dann wurde großzügig umgeplant. Einige Highlights der vergangenen Monate möchte ich nun gerne mit Ihnen teilen:

Wenn Sie es etwas detaillierter wissen möchten, können Sie hier den Zwischenbericht der KEM Region 2020 herunterladen.

Ölkesselfreies Görtschitztal

Für alle drei Gemeinden konnte eine der Bundes- und Landesförderung zusätzliche finanzielle Unterstützung bei der Umstellung von alten Heizölanlagen auf ökologische Heizsysteme geschaffen werden. Diese Förderung kann von allen BürgerInnen im privaten Bereich in Anspruch genommen werden und gilt noch bis Ende 2021.

Mehr dazu

Apropros Förderungen: Es ist gar nicht so einfach einen Überblick zu behalten, welche Projekte wie und unter welchen Bedingungen gefördert werden. Um Sie (und uns selbst) dabei zu unterstützen wurde der Förderkompass erstellt:

Der online Förderkompass

Sie suchen finanzielle Unterstützung für Ihre privaten oder gewerblichen Klima- und Energieprojekte? Z.B. für eine Photovoltaikanlage, ein E-Auto, oder eine Heizsystemerneuerung? Unser Förderkompass gibt eine Übersicht:
Zum Förderkompass

Bürgerbeteiligung online/offline

Letzten Jänner gab es im Zuge der KEM-Eröffnung einen ersten Workshop, in dem gemeinsam Ideen für die Region erarbeitet wurden und jede/r eingeladen war Feedback und Input zu geben. Da dieser nicht vor Ort widerholt werden konnte, wurde die „BürgerInnenbeteiligung online“ gestartet:

Sie haben Ideen/Wünsche/Kritik? Lassen Sie es uns wissen, über das Formular auf unserer Webseite, telefonisch oder per Email. Im kommenden Jahr wird es zudem einen online-Workshop geben.

Zur Online-BürgerInnenbeteiligung

Regionale Direktvermarkter schneller finden

Wissen Sie, wo Sie in Ihrer Nähe Produkte ab Hof bekommen, wer Ihnen eine Jause liefert oder wo Sie Gutscheine für Ihre regionale Gastronomie als Geschenk erhalten? Wir haben eine interaktive Liste auf unserer Webseite erstellt:

DirektvermarkterInnen & NahversorgerInnen

Europäische Mobilitätswoche

Erstmals nahmen alle drei Gemeinden an der Europäischen Mobilitätswoche mit verschiedenen Aktionen teil. Dies wird im kommenden Jahr wiederholt. Haben Sie Ideen für Projekte und Aktionen?

Ausbau Photovoltaik und E-Ladeinfrastruktur

Insgesamt wurden an die 15 Projekte für Photovoltaikausbau und E-Ladeinfrastruktur im öffentlichen Bereich entworfen und geprüft, von denen nun 7 Sonnenstromanlagen und 4 E-Ladestationen im Görtschitztal umgesetzt werden.  

Zusätzlich wurden:

  • die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Eberstein geplant,
  • eine Energetische Buchhaltung in den Gemeinden erstmals erfasst,
  • an Konzepten für ein Mikro-ÖV zur Ergänzung des öffentlichen Verkehrs gearbeitet,
  • an die 70 Beratungsgespräche für private und gewerbliche Projekte durch das KEM Büro abgehalten.

Ausblick

Noch bis September 2021 läuft die erste Phase der KEM und wir haben noch einiges vor. Im kommenden Jahr wird es zum Beispiel Info-Veranstaltungen (online/offline) zu Photovoltaik und E-Mobilität geben, das Altsoffsammelzentrum in Klein Sankt Paul wird für die BürgerInnen von Eberstein zugänglich gemacht, etc. (Auf unserer Webseite finden Sie eine vollständige Liste der Maßnahmen: https://kem-goertschitztal.at/massnahmen)

Im Herbst wird dann neu geplant werden, welche Maßnahmen dann in weiteren drei Jahren umgesetzt werden sollen; mit Ihnen gemeinsam, wenn Sie möchten :)

Vielen Dank, dass Sie mit Ihrem Interesse die Klima- und Energie- Modellregion unterstützen!

Ich wünsche Ihnen einen hoffnungsfrohen Start ins neue Jahr!

Beppino Defner,

KEM Büro – Görtschitztal,

Klein Sankt Paul

KEM Zwischenbericht 2020

Weitere Infos

Maßnahmen
Projekte
Veranstaltungen